Landesjugend/-leitung

Der THW-Jugend in Hamburg steht die - von den Delegierten der sieben Ortsverbände gewählte - Landesjugendleitung vor. Der Landesjugendleiter Dominique Bartus und sein Stellvertreter Robert Braun sind verantwortlich für die laufende Arbeit, Finanzen, Ausbildung, und natürlich die Weiterentwicklung der Jugendarbeit des THW in Hamburg.

Des Weiteren stellt die Landesjugendleitung Mitglieder für den Bundesvorstand bzw. den Bundesausschuss der THW-Jugend und hält Kontakt zu anderen Jugend- und Hilfsorganisationen. Die Landesjugendleitung wird dabei von Referenten, die im s.g. Landesjugendstab geführt werden, unterstützt. Diese sind dann für einzelne Projekte oder Themenbereiche zuständig und können so individuell die Jugendarbeit des THW in Hamburg unterstützen.

Die THW-Jugend Hamburg gliedert sich in sieben Jugendgruppen, entsprechend der Anzahl der Ortsverbände in Hamburg. In den Jugendgruppen befinden sich durchschnittlich 20 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren.