Einsatzarchiv

  • 18.01.2018

    Hochwasser in Friedrichsruh und Aumühle

    03.01.2018 23:30 Aumühle Am Mittwoch, den 03.01.2018, gegen 23:30 Uhr wurden die Helfer der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen zum ersten Einsatz des Jahres gerufen. Nach dem Dauerregen der letzten Tage konnten der Wald und die Felder kein Wasser mehr versickern lassen und so floss dieses über die Gräben direkt in die normalerweise beschauliche Au, die in die Bille mündet. …mehr


  • 18.01.2018

    Gewässerverunreinigung in Wilhelmsburg

    Am Sonntag, dem 14.01., kam es im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg zu einer Gewässerverunreinigung. Durch einen Störfall in einem ansässigen Betrieb kam es zum Ausstoß von ca. 10t Fett-Säure in einen Siel. Von dort aus gelangten zwischen 3 und 5t in den angrenzenden Veringkanal. Durch die Feuerwehr wurden zunächst Ölsperren ausgebracht, um den Schadstoffoff einzudämmen. …mehr


  • 14.08.2017

    Feuer in einem Sport-Center in Schenefeld

    Am 10.08.2017, kurz vor 14 Uhr, brach in einem großen Sport-Center in Schenefeld bei Hamburg ein Feuer aus.mehr


  • 17.07.2017

    THW bei G20-Gipfel im Einsatz

    Im Rahmen des G20-Gipfels, der vor etwa einer Woche in Hamburg stattfand, war das Technische Hilfswerk (THW) in vielfältiger Weise eingebunden. Insgesamt waren rund 470 THW-Angehörige, überwiegend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, unterstützt von hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im rückwärtigen Bereich, aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz.mehr


  • 05.07.2017

    Ölwehreinsatz am Elbstrand

    Am Samstag, den 01.07., wurden die technischen Berater Ölschaden des Ortsverbands Hamburg-Mitte an den Elbstrand nach Ovelgönne gerufen. Auf einer Länge von mehreren Kilometern war ein unbekannter Stoff angespült worden.mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>