04.05.2014

Hamburg-Marathon

Zum 29. Mal fand am 04. April 2014 der Hamburg-Marathon statt. Er ist nach Berlin zweitgrößter Marathon in Deutschland, hinter London und Paris der viertgrößte in Europa, und zählt weltweit zu den Top-Ten-Events dieser Sportart.

Rund 700.000 Zuschauer verfolgten das Laufereignis an der 42,195 Kilometer langen Strecke. Insgesamt gingen am frühen Morgen 13.300 Läufer sowie 1500 Staffelteilnehmer und 68 Handbiker über die Startlinie.


Der Hamburg-Marathon ist auf eine Vielzahl von Helfern angewiesen.
Der Ortsverband Hamburg-Nord war mit mehr als 40 Helfern im Einsatz. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Polizei wurde die Laufstrecke verkehrstechnisch abgesichert.


Die Fachgruppe Infrastruktur übernahm den Aufbau der Wasserversorgung für die Verpflegungsstationen.

 

Quelle: Homepage des Ortsverbandes Hamburg-Nord


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: